6

Frei. Arbeit? Freiarbeit.

Und zwar möchte ich heute mein Freiarbeitsmaterial neu sortieren.

Momentan starre ich noch meine sämtlichen in Taschen und Körben gewurschelten laminierten, in Briefumschlägen, Döschen und Tüten verpackten Kärtchen etc. an, aber ich merke schon, wie mich langsam die Organisationswut packt. Gleich. Bald. Erst noch einen Kaffee… 🐌

1

Colour – Symbol – Image (CSI)

Farbe – Symbol – Bild

Zweck von „Colour – Symbol – Image“: Mit dieser Strategie kann man die „Essenz“ und den tieferen Kern eines Themas oder einer Idee nonverbal festhalten. Zu einem beliebigen Thema bittet man die Klasse, ihre Gedanken in einer Farbe, einem Symbol und einem Bild / einer Szene festzuhalten.

Interessant ist dabei die Symbolhaftigkeit von Farben – viele Schüler haben bereits die Fähigkeit entwickelt, bestimmte Farben zu assoziieren. Diejenigen, die damit noch Schwierigkeiten haben, lernen dabei von den Sichtweisen der anderen, denn im gegenseitigen Erkären und Begründen wird deutlich, warum man welche Farben nimmt.

Einer meiner ehemaligen Schüler, der nach den Faschingferien als Symbol ein grünes Herz gemalt hatte, erklärte dies so: „Naja, rot ist ja für die Liebe. Und weil Valentinstag war, habe ich meinem besten Freund etwas geschenkt. Das ist eine andere Liebe als zwischen Mann und Frau. Deswegen ist mein Herz nicht rot, sondern grün.“

Praktische Umsetzung: wann und wo kann ich diese Routine einsetzen?
Einsetzbar ist diese routine besonders, wenn es um das gefühlsmäßige Begreifen oder den emotionalen Ausdruck einer Sache geht. Spontan fallen mir dazu ein:

– Bildbetrachtung im (Kunst-)Unterricht

– Bewertung einer Lektüre / eines Gedichts / eines Liedes / eines Films…

– nonverbale Zusammenfassung eines Kapitels

– Reflektion über das Schuljahr / die Unterrichtsstunde / die Lerneinheit

– Feedback zu einer Gruppenarbeit / direkt an Personen („Lob meiner Freundin“)

 

Konkretes Beispiel: Reflektion über die Ferien, 4. Klasse

Jedes Kind bekommt einen Papierstreifen, der in etwa drei gleich große Teile aufgeteilt ist. Meine Frage an die Klasse war: „Welche Farbe, welches Symbol und welches Bild beschreiben deine Ferien am besten?“

Hier einige der Ergebnisse:

BildBild

Bild

Bild

Habt ihr spontan noch andere Ideen für den Unterricht?